Heins Flaschenpost

Erlebnisberichte aus MV
 
 
 
 

Stralsund hat bald Pinguine

Kleiner Tipp für alle, die ihre Ferien in Vorpommern planen: Das Stralsunder Ozeaneum hat ab Mitte Juli eine neue Attraktion. Die Bauarbeiten an den Pinguinbecken auf der Dachterasse des Ozeaneums gehen dem Ende zu. Etwa 10 Humboldt-Pinguine werden in den Schaubecken ein neues Zuhause finden und sicherlich die neuen Publikumsmagneten sein.

1 Kommentar zu „Stralsund hat bald Pinguine“

  1. Anja sagt:

    Publikumsmagneten – genau! Alles Commerz!
    Aber die armen Viecher! Leben die nicht eigentlich am Südpol?? – Neues Zuhause?? Dachterasse???

Kommentieren